Zum Tagestext Zum Copyright für den Inhalt Zum Copyright für grafische Gestaltung
Eröffnungstext

Nous abritons un ange que nous choquons sans cesse. Nous devons être les gardiens de cet ange.

Wir alle bergen einen Engel in uns, den wir ständig beleidigen. Wir sollten diesen Engel beschützen.

Jean Cocteau, 1928

Die Reise durch den Advent unternehmen wir diesmal in Begleitung vieler Engel. Sie brauchen ein bisschen Geduld für diese Reise. Die Engel werden ihre Geheimnisse erst an dem Tag verraten, an dem sie an der Reihe sind. Aber Sie können zu älteren Einträgen zurückkehren, indem Sie nochmals auf das Bild klicken. Und je näher Weihnachten kommt, umso mehr Engel werden farbig leuchten.

Wer weiß, vielleicht freut sich ja auch Ihr persönlicher Engel über die kleine Zerstreuung?

Für Sie ersonnen und verpackt von
Susanne Buchner-Sabathy - Übersetzungen für Kunst und Kultur
© Fotos und Gestaltung: Sigrid Hecker