FH Technikum Wien: Summer School

Screenshot Summerschool

Der Workshop wird im Rahmen der „Vienna Summer School for Assistive Technology“ stattfinden. Ich werde den Teilnehmenden Basis-Kenntnisse im Umgang mit Screenreader-Funktionen am Smartphone vermitteln. Gemeinsam werden wir erkunden, wie Webseiten und mobile Apps gestaltet sein müssen, damit sie mit assistiver Software gut wahrnehmbar und bedienbar sind.

Büchereiverband Österreichs: Barrierefreiheit und Inklusion in Bibliotheken

Screenshot Bibliotheken

Im April 2021 bot der Büchereiverband Österreichs seinen Mitgliedern eine Online-Fortbildung zum Thema „Bibliotheken – Einladung an alle“ statt. Die Kursleiterin, Eva Rantamo, lud mich als Trainerin ein und ich sprach mit den Teilnehmenden darüber, wie Bibliotheken Orte sein können, an denen sich auch Menschen mit Behinderungen respektiert und willkommen fühlen.

Arbeitersamariterbund: Ausbildung für Pflegende

Screenshot Arbeitersamariterbund

Der Arbeitersamariterbund Österreich bietet eine Ausbildung zum/zur HeimhelferIn bzw. eine Ausbildung für Pflegeassistenz an. Für eine optimale Unterstützung älterer Menschen im Alltag ist es sehr wichtig, die Herausforderungen und Bedürfnisse von Menschen mit Sehbehinderungen zu kennen. Ich gebe den Teilnehmenden an der Ausbildung einen konkreten Einblick in die Alltagswelt blinder und sehbehinderter Persoenen. Gemeinsam erkunden wir, wie man Hilfe respektvoll anbieten und wirkungsvoll leisten kann.

NMS Ilz: Projektwoche „Unsere 5 Sinne“

Screenshot NMS Ilz

Die NMS Ilz bietet den Schülerinnen und Schülern der ersten Klassen etwas ganz Besonderes: in einer Projektwoche können sie in verschiedensten Workshops „Unsere 5 Sinne“ erkunden. Ich lud sie auf eine Entdeckungsreise in die Welt blinder Menschen ein …

Initiative Zivilcourage am GRG3 Kundmanngasse

Screenshot Tag der Zivilcourage

Am GRG3 Kundmanngasse findet jeweils am letzten Donnerstag des ersten Semesters eine besondere Veranstaltung statt: der Tag der Zivilcourage. Von 8 Uhr bis 12 Uhr haben die Schüler und Schülerinnen Gelegenheit, in unterschiedlichsten Workshops zu erleben, wie engagierte Menschen ihre Lebenswelt positiv mitgestalten. Ich gehöre seit vielen Jahren zu den ehrenamtlichen Referent*innen und erforsche mit Klassen der Unterstufe den Alltag blinder Menschen.